AGB

 

1. Geltungsbereich


Für alle Lieferungen von schriftenmalerei-damen.de an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner


Der Kaufvertrag kommt zustande mit schriftenmalerei-damen.de

Inhaberin:

Cäcilie Damen
Schriftenmalerei-Damen
Wiedbachstr. 35a

56567 Neuwied

Tel.: 02631-957117
Fax.: 02631-52447
E-Mail: info@schriftenmalerei-damen.de

 

3. Zustandekommen des Vertrages


Die Angebote im Online-Shop sind Aufforderungen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Sie geben ein verbindliches Vertragsangebot ab, sobald Sie den Online-Bestellvorgang unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt den Button "Kostenpflichtig bestellen" anklicken. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung stellt noch keine Annahme des Kaufangebotes dar. Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen, spätestens jedoch durch Ihre vorbehaltslose Annahme der Ware.

4. Preise und Versandkosten


Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen fallen Versandkosten an. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

5. Lieferung


Nach Zahlungseingang wird Ihre Bestellung gedruckt und abgesendet. Die Lieferzeit beträgt höchstens 5 Werktage nach Zahlungseingang innerhalb Deutschlands.

6. Zahlung


Der Kaufpreis ist nach Auftragsbestätigung zu leisten. Unsere Bankverbindung lautet:

Bank: Sparkasse Neuwied
IBAN: DE43 5745 0120 0130 5761 68
BIC: MALADE51NWD.

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7. Wesentliche Merkmale der Ware


Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebots.

8. Eigentumsvorbehalt


Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

9. Kundendienst


Neben den gesetzlichen Gewährleistungsansprüchen wird kein weiterer Kundendienst angeboten.

10.  Mängelansprüche


Über die gesetzlichen Mängelansprüche hinaus bestehen keine besonderen Garantieansprüche gegenüber dem Unternehmer, es sei denn, entsprechende Zusagen sind ausdrücklich in der Produktbeschreibung genannt. Soweit der Unternehmer Herstellergarantien an den Kunden weitergibt, werden dadurch die gesetzlichen Mängelansprüche nicht eingeschränkt.